Domain & Webspace Tremmel

Alles für Ihre Website - und das zu günstigen Preisen!

domain-and-webspace.com

AV-Vertrag

Im Rahmen der am 25.05.2018 inkrafttretenden EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) empfehlen wir Ihnen, zu prüfen, ob Sie einen Auftragsverarbeitungs-Vertrag für Ihre Website benötigen.

Wenn Sie einen Webhosting-Account bei Domain & Webspace Tremmel gebucht haben, erhalten Sie hiermit die Möglichkeit, eine "Vereinbarung zur Datenverarbeitung im Auftrag" (AV) mit Domain & Webspace Tremmel - Inhaber Manuel Tremmel abzuschließen.

Um einen AV-Vertrag mit uns abzuschließen, bitte folgende Schritte durchführen:

  1. Bitte prüfen Sie, ob die Voraussetzungen (2GB-Paket oder ein größeres Paket) erfüllt sind. Ein AV-Vertrag ist nur für Kunden mit Webhosting-Account vorgesehen.
  2. Geben Sie unten auf dieser Seite Ihre Kundennummer und die Postleitzahl Ihrer Rechnungsadresse an. Klicken Sie auf "AV-Vertrag anfordern", um den AV-Vertrag im PDF-Format an die von Ihnen hinterlegte Rechnungs-email-Adresse zu senden.
  3. Drucken Sie den Vertrag aus, tragen Sie Ihre Kunden- und Vertragsdaten ein und unterschreiben Sie den Vertrag.
  4. Senden Sie uns den Vertrag anschließend
    • eingescannt per E-Mail an: email: webhosting-no-spam [at] domain-and-webspace [dot] com (empfohlen)
    • oder per Fax an: +498703/4656015

Es ist Ihnen freigestellt, ob Sie den Vertrag unterschreiben oder nicht. Es handelt sich um eine freiwillige Zusatzvereinbarung.

Kosten des Vertrags

Wenn Sie das Webhosting-Paket 2GB oder ein größeres Paket bei uns gebucht haben, fallen Ihnen keine Kosten, keine Bearbeitungsgebühren und keine versteckten Kosten an, wenn Sie einen AV-Vertrag mit uns abschließen. Informationen zum AV-Vertrag finden Sie auch in der Angebotsbeschreibung des von Ihnen gebuchten Pakets. Der AV-Vertrag beinhaltet keine versteckte Vertragsverlängerung und ändert den Hauptvertrag nicht.

Hintergrund zur Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung

Als Kunde von Domain & Webspace Tremmel - Inhaber Manuel Tremmel speichern Sie unter Umständen personenbezogene Daten auf unseren Servern. Sobald Sie personenbezogene Daten Ihrer Kunden auf unseren Systemen speichern bzw. verarbeiten, ist mit Hilfe eines Vertrag zur Auftragsverarbeitung AV-Vertrag) gemäß Art. 28 DS-GVO eine rechtliche Absicherung möglich.

Aus diesem Grund stellen wir Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, die Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung (AV) mit uns zu schließen. Diese Vereinbarung beschreibt für Sie und für Ihre Kunden die technischen und organisatorischen Maßnahmen, die von Domain & Webspace Tremmel - Inhaber Manuel Tremmel getroffen werden, um die Sicherheit personenbezogener Daten zu schützen. Natürlich entbindet Sie der AV-Vertrag nicht von Ihrer eigenen Sorgfaltspflicht. Beispielsweise liegt es weiterhin allein in Ihrer Verantwortung, Sicherheitsupdates z.B. von WordPress einzuspielen, Skripte nur einzusetzen, wenn diese keine Sicherheitslücken aufweisen und sichere Passwörter zu verwenden usw.

Ob Sie für Ihr Projekt einen AV-Vertrag benötigen oder sonstige Änderungen an Ihrer Website vornehmen müssen, um die Regelungen der am 25.05.2018 inkrafttretenden EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) einzuhalten, können wir Ihnen leider nicht beantworten. Wir dürfen leider unseren Kunden keine Rechtsberatung geben. Kunden sind angehalten, sich selbst über die notwendigen Änderungen zu informieren und ggf. selbst zu entscheiden, welche Änderungen umzusetzen sind. Fragen bezüglich der Inhalte des Vertrages beantworten wir gerne.

AV-Vertrag anfordern

Voraussetzung: 2GB-Paket oder ein größeres Paket. Wenn diese Voraussetzung nicht erfüllt ist, melden Sie sich bitte beim Support. Ein AV-Vertrag ist nur für Kunden mit Webhosting-Account vorgesehen.

Die Kundennummer können Sie Ihrer Rechnung entnehmen. Bei der Kundennummer handelt es sich um eine Zahl.
Postleitzahl Ihrer Rechnungsadresse